Hintergrund - gebt-zu-essen.de

Das Projektgebiet

Nkum ist ein kleiner Ort rund 100 km von Accra, der Hauptstadt Ghanas entfernt. Der Ort hat eine Bevölkerung von ca. 2000 Einwohnern doch zum Einzugsgebiet zählen noch einmal so viele Menschen.

Das Durchschnittseinkommen im Gebiet liegt bei unter 3 $ am Tag, damit ist die von der UN gesetzte Armutsgrenze unterschritten.

                



2016 : Das Gebiet erweitert sich, da viele Menschen außerhalb des Dorfes, also weit im Busch vereinzelt ihre Hütten haben und dort leben. Sie wurden dieses Jahr das erste Mal von uns entdeckt. Ihre Not ist nun noch größer als die Not der Menschen im Dorf. Wir benötigen Ihre Hilfe und Unterstützung und danken im Voraus.